SONA BLW - DE > Prozesse > Warmbehandlung

Warmbehandlung

Werkstoff- und anforderungsspezifische Wärmebehandlungsprozesse werden eingesetzt, um die mechanischen Eigenschaften präzisionsgeschmiedeter Bauteile weiter zu verbessern.

  • Durch integrierte Wärmebehandlungen in der Schmiede - im Einzelfall durch gezielte Glühprozesse werden optimale Voraussetzungen für die Weiterbearbeitung (Zerspanbarkeit) der Präzisionsschmiedeteile geschaffen.
  • Funktionseigenschaften der einbaufertigen Komponenten werden durch werkstoffspezifische Härteprozesse (Einsatzhärten, Carbonitrieren, Nitrieren, Vergüten, etc.) gewährleistet.